Allgemein

Ein Protest zahlt sich aus

Ein klassisches Thema brachte die Musical-AG auf die Bühne. Der Kampf zwischen Gut und Böse. Das Gute war in diesem Fall der Jugendtreff, der für die Kinder eine wichtige Anlaufstelle ist. Verschiedene Kurse waren hier zum Beispiel im Angebot. Die Gegenseite, das Böse, wurde vom Bürgermeister und einer Investorin verkörpert, die den Jugendtreff abreißen wollten, …

Ein Protest zahlt sich aus Weiterlesen »

Förderzentrum im Gespräch

In einem Interview mit radio aktiv legt Heinz-Jürgen Rickert, Schulleiter der Herderschule, dar, was mit dem abgebrannten Gebäude (Hopfenweg) passieren könnte. Text: Bernd Engel ©radio aktiv, 2020

Wildschwein auf dem Schulhof

Der NABU und der Hegering hatten die Grundschüler der Herderschule eingeladen, etwas über die heimischen Tiere und den Wald zu erfahren. Hierzu gab es einen Wagen der Jägerschaft Hameln-Pyrmont, der auf dem Schulhof stand und in dem die Schüler ausgestopfte Tiere bewundern und auch anfassen konnten. Das größte Tier war dabei ein Wildschwein. Der NABU …

Wildschwein auf dem Schulhof Weiterlesen »

Bad Pyrmont in 100 Jahren

Anlässlich des 300-jährigen Stadtjubiläums von Bad Pyrmont beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3a mit der Stadtgeschichte und der Zukunft der Kurstadt. Im Museum erfuhren die Grundschüler von Museumsleiterin Melanie Mehring viel über die Ursprünge von Pyrmont. Innerhalb der Projektwoche zeigte Anke Kriha als Klassenlehrerin ihrer Klasse wichtige Orte in Bad Pyrmont. In …

Bad Pyrmont in 100 Jahren Weiterlesen »

Obstprojekt wird fortgeführt

Ab dem 10. Februar läuft das Niedersächsische Schulobst-Projekt an der Herderschule weiter. Nach dem Brand im Hopfenweg ist eine Zubereitung des Obstes dort nicht mehr möglich. „Das Obst wird in der Küche der Realschule gelagert und zubereitet“, so Elisabeth Gerling, die Initiatorin dieses Projektes. Da nahezu die gesamte Ausstattung zerstört wurde, sind Elisabeth Gerling und …

Obstprojekt wird fortgeführt Weiterlesen »

Eltern-Info

Nach dem Brand in der Herderschule hat Herr Rickert, Schulleiter der Herderschule, ein Informationsschreiben für die Eltern veröffentlicht. Das Dokument finden Sie unter „Informationen > Downloads > Allgemein“.

Partnerschaft mit AOK-Niedersachsen bestätigt

Auch im Schuljahr 2019/2020 konnte die Zusammenarbeit zwischen der GHS Herderschule und der AOK-Niedersachsen weiter fortgeführt werden. Bereits im vergangenen Schuljahr kamen die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 8-10 erstmalig in den Genuss von professionellen Coachings zum Übergang von der Schule in das Berufsleben. Die Inhalte hierbei sind vielfältig und reichen von „Was erwartet mich …

Partnerschaft mit AOK-Niedersachsen bestätigt Weiterlesen »

Etwas zum Nachdenken

In den kommenden Weihnachtsferien haben wir alle ein wenig Zeit, zur Ruhe zu kommen und gemeinsame Zeit mit unseren Kindern zu verbringen. Ihre Kinder liegen uns am Herzen. Jeder gibt sein „Bestes“. Sie als Eltern wollen nur das Beste für Ihre Kinder und wir geben unser Bestes, um Ihre Kinder ein Stück auf ihrem Lebensweg …

Etwas zum Nachdenken Weiterlesen »

Weihnachtsaufführung

Zur traditionellen vorweihnachtlichen Musik- und Theateraufführung hatte die Herderschule die Eltern und Schüler in die Aula der Max-Börn-Realschule eingeladen. Unter der Regie von Günther Roß führten einige Klassen der Grundschule sowie die Musical-und Theater-AG ihre eingeübten Lieder und Stücke vor. Bei der Klasse 2b stand der Adventskalender in Gedichtform auf dem Programm. Passend sangen sie …

Weihnachtsaufführung Weiterlesen »

Winterzauber in der Herderschule

Ein reichhaltiges Angebot hatte Ulrike Wolff mit ihren Helfern für den Lesetag der Grundschule vorbereitet. Der Aufbau hierzu begann bereits am Freitag und wurde am Sonntag beendet. In der Pausenhalle waren Leseinseln aufgebaut und Bastelecken eingerichtet, die unter dem Themen „Weihnachtsecke“, „Wichtel und Märchen“, „Winter und Winterwald“ oder „Weltall und Sterne“ standen. So konnten die …

Winterzauber in der Herderschule Weiterlesen »

Scroll to Top