Schulausfall in Niedersachsen

Das Kultusministerium Niedersachsen hat bekannt gegeben, dass am Montag, den 16.03.2020, alle niedersächsischen Schulen wegen des Coronavirus schließen. Die Schließung dauert bis zum 18.04.2020.

Auch der „Girls- and Boysday“ wird hiermit abgesagt.

Der Unterricht beginnt somit am 20.04.2020 wieder.

Für den absoluten Notfall richtet die Herderschule eine Betreuung von 7.55 bis 13.10 Uhr ein.

Anrecht auf Notbetreuung: Für Beschäftige aus den Bereichen Pflege, Gesundheit, Medizin und öffentliche Sicherheit wie Polizei, Justiz, Rettungsdienste, Feuerwehr und Katastrophenschutz, sowie zur Aufrechterhaltung der Daseinsvorsorge soll eine Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler bis maximal Schuljahrgang 8 in Schulen angeboten werden.

Während der Notbetreuung ist unsere Mensa geschlossen. Das bedeutet es kann für Ihr Kind kein Mittagessen angeboten werden. Auch die Ganztagsangebote entfallen.

Ich bitte um Verständnis für diese Maßnahme. 

Schulausfälle in Niedersachsen werden auch auf der Seite (https://www.vmz-niedersachsen.de/wissenswertes/schulausfall/) der Verkehrs-Manage-Zentrale vmz) veröffentlicht.

Scroll to Top