Allgemein

Regenbogen gegen Corona

Liebe Schüler*innen und Eltern, auch WIR können, in dieser schweren Zeit, ein Zeichen der Solidarität setzen. Lasst uns viele Regenbögen malen und an unsere Fenster und Türen hängen, um allen zu zeigen, dass WIR „zuhause bleiben“ und dem Coronavirus die Stirn bieten. Von Gloria Kücking (Elternverein)

Englandfahrt und Klassenfahrten abgesagt

In Niedersachsen sind aus aktuellem Anlass alle Klassenfahrten für dieses Schuljahr abgesagt. Das betrifft auch den Englandaustausch der Max-Born-Realschule und der Herderschule. Die Verfahrensweise bezüglich der Stronierungskosten wird mit der Landeschulbehörde zeitnah geklärt.

Schulausfall in Niedersachsen

Das Kultusministerium Niedersachsen hat bekannt gegeben, dass am Montag, den 16.03.2020, alle niedersächsischen Schulen wegen des Coronavirus schließen. Die Schließung dauert bis zum 18.04.2020. Auch der „Girls- and Boysday“ wird hiermit abgesagt. Der Unterricht beginnt somit am 20.04.2020 wieder. Für den absoluten Notfall richtet die Herderschule eine Betreuung von 7.55 bis 13.10 Uhr ein. Anrecht …

Schulausfall in Niedersachsen Weiterlesen »

7b und 10a erfolgreich

Das jährliche Rosenmontagsvölkerballturnier startete mit den 5., 6. und 7. Klassen, die sich spannende Duelle leisteten. Die Klasse 7b ging als Sieger hervor. Im Anschluss spielten die 8., 9. und 10. Klassen gegeneinander. Die Klasse 10a siegte in diesem Vergleich. Selbst die Lehrermannschaft konnte sich im Abschlussspiel gegen die 10a nicht durchsetzen. Danke an alle …

7b und 10a erfolgreich Weiterlesen »

Sonderpreise bei Jugend forscht

Unter dem Motto „Schaffst Du!“ fand am 19.02.2020 der Regionalwettbewerb Jugend forscht in Hildesheim statt. Die GHS Herderschule nahm auch in diesem Jahr wieder mit zwei Projekten am Wettbewerb teil. Sofie Mönchmeyer (5a) und Tim Gerbes (7a) traten mit ihrem Projekt „Superabsorber versus Dürre: Hilft die Windeltechnik in der Landwirtschaft?“ in der Sparte „Schüler experimentieren …

Sonderpreise bei Jugend forscht Weiterlesen »

Mehr als erwartet

Bei der Vorrunde der Hallen-Kreismeisterschaft der Grundschulen nahmen neben dem Team der Herderschule noch sechs weitere Mannschaften teil. Die sieben Fußballer und eine Fußballerin der Herderschule waren ohne große Erwartungen nach Afferde gefahren, denn das Team konnte erst zwei Tage vor dem Entscheid zusammengestelt werden. Letztendlich hatten die Aktiven 15 Minuten zusammen trainiert. Nach einem …

Mehr als erwartet Weiterlesen »

Ein Protest zahlt sich aus

Ein klassisches Thema brachte die Musical-AG auf die Bühne. Der Kampf zwischen Gut und Böse. Das Gute war in diesem Fall der Jugendtreff, der für die Kinder eine wichtige Anlaufstelle ist. Verschiedene Kurse waren hier zum Beispiel im Angebot. Die Gegenseite, das Böse, wurde vom Bürgermeister und einer Investorin verkörpert, die den Jugendtreff abreißen wollten, …

Ein Protest zahlt sich aus Weiterlesen »

Förderzentrum im Gespräch

In einem Interview mit radio aktiv legt Heinz-Jürgen Rickert, Schulleiter der Herderschule, dar, was mit dem abgebrannten Gebäude (Hopfenweg) passieren könnte. Text: Bernd Engel ©radio aktiv, 2020

Wildschwein auf dem Schulhof

Der NABU und der Hegering hatten die Grundschüler der Herderschule eingeladen, etwas über die heimischen Tiere und den Wald zu erfahren. Hierzu gab es einen Wagen der Jägerschaft Hameln-Pyrmont, der auf dem Schulhof stand und in dem die Schüler ausgestopfte Tiere bewundern und auch anfassen konnten. Das größte Tier war dabei ein Wildschwein. Der NABU …

Wildschwein auf dem Schulhof Weiterlesen »

Bad Pyrmont in 100 Jahren

Anlässlich des 300-jährigen Stadtjubiläums von Bad Pyrmont beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3a mit der Stadtgeschichte und der Zukunft der Kurstadt. Im Museum erfuhren die Grundschüler von Museumsleiterin Melanie Mehring viel über die Ursprünge von Pyrmont. Innerhalb der Projektwoche zeigte Anke Kriha als Klassenlehrerin ihrer Klasse wichtige Orte in Bad Pyrmont. In …

Bad Pyrmont in 100 Jahren Weiterlesen »

Scroll to Top